TALBRONSTEIN.ORG TALBRONSTEIN.NET PHOTOGRAPHS

 

HOME | SPORTS EVENTS | PARALYMPIC ATHLETES | AMPUTEE WEB | DISABILITY BOOKS | SPORTS CALENDAR | TERMS OF USE | CONTACT
Amputee Football Player. Photo Steffen Berk, Talbronstein.net - Click here for more information!
PHOTOGRAPHS
Visit our frequently updated photo site with pictures taken at swimming championships, wheelchair races and other sports events.
GO TO PHOTOGRAPHS
BEHINDERTENSPORT FOTOS
Auf dieser Seite finden Sie einige Informationen zu kürzlich stattgefundenen Sportereignissen für Athleten mit Behinderung. Für weitere Informationen und Fotografien von diesen und vorangegangenen Wettkämpfen klicken Sie bitte auf die Links oder besuchen Sie direkt unsere TALBRONSTEIN.NET Foto-Seite.

For information in English - please CLICK HERE.
Sitzvolleyball Siemens Cup Hamburg 2008 Werner von Siemens Cup 2008
Am 7. und 8. Juni hat in Hamburg der diesjährige Werner-von-Siemens Sitzvolleyball Cup stattgefunden. Teams aus ganz Europa haben am Wettkampf teilgenommen, der in diesem Jahr von der Mannschaft des BV Leipzig gewonnen wurde. Auf den zweiten Platz kam das Team des TSV Bayer 04. Für weitere Informationen und Fotografien klicken Sie bitte hier:
HAMBURG 2008 SET 1 | SET 2
IDM Schwimmen der Behinderten IDM Schwimmen 2008 Berlin
Vom 22. bis zum 25. Mai 2008 haben Schwimmerinnen und Schwimmer aus der ganzen Welt an der IDM Schwimmen teilgenommen. Der Wettkampf, welcher zum neunten Mal hintereinander in Berlin ausgetragen wurde, war eine weitere Gelegenheit sich auf die in wenigen Wochen in Beijing stattfindenden Paralympischen Spiele vorzubereiten. Für weitere Informationen und Fotografien klicken Sie bitte hier:
BERLIN 2008 SET 1 | SET 2
Sheffield Behindertenschwimmen

Sheffield Schwimmen für Athleten mit Behinderung
Vom 25. bis 27. April 2008 haben im Ponds Forge Swimming Center in Sheffield die diesjährigen Britischen Internationalen Schwimmwettkämpfe der Sportler mit Behinderungen stattgefunden. Amputee Schwimmer und Schwimmer mit anderen Behinderungen aus ganz Europa und weiteren Ländern haben am Wettkampf teilgenommen. In den Wettkampf - den drittgrößten nach den Paralympischen Spielen und der IPC Schwimm WM - wurden in diesem Jahr auch die Paralympic Games Trials eingegliedert. Für weitere Informationen und Fotografien klicken Sie bitte hier:
SHEFFIELD 2008

Natation Handisport 2008 Nancy Nancy Handisport Natation
Vom 28. bis 30. März haben in Nancy die diesjährigen Französischen Offenen Schwimm-Meisterschaften für Sportlerinnen und Sportler mit Behinderung stattgefunden. Der Wettkampf wurde im Sportzentrum von Gentilly ausgetragen, welches sich im Norden von Nancy befindet. Für die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer war der Wettkampf, an dem u.a. Schwimmerinnen und Schwimmer aus Frankreich, Belgien und Spanien teilgenommen haben, eine weitere Chance zur Vorbereitung auf die Paralympics in Beijing. Für weitere Informationen und Fotografien klicken Sie bitte hier:
NANCY 2008
Dänische Offene Schwimmwettkämpfe für Behinderte Dänische Offene Schwimmwettkämpfe der Behinderten
Vom 7. - 9.3. haben in Esbjerg die diesjährigen Dänischen Offenen Schwimmwettkämpfe für Athleten mit Behinderung stattgefunden. Der Wettkampf war die erste größere Schwimmveranstaltung in diesem Jahr und eine weitere Gelegenheit zur Vorbereitung auf die Paralympics 2008 in Beijing, China. Auch in diesem Jahr fand die Veranstaltung im fand im 1996 eröffneten Swommestadion Danmark statt, welches über einen 50 Meter-Pool mit 10 Bahnen verfügt.Für weitere Informationen und Fotografien klicken Sie bitte hier:
ESBJERG 2008 SET 1 | SET 2
Malmö Open für Behinderte Malmö Open
Als die ersten Malmö Open im Jahre 1977 organisiert wurden, nahmen gerade einmal 25 Tischtennisspieler am Turnier teil. Dank der Entschlossenheit einer der größten Sportverbände Schwedens, der Föreningen idrott för handikappade (FIFH), und der Hilfe der Stadtverwaltung von Malmö hat sich der Wettkampf im Laufe der Jahre jedoch zu einem der größten jährlich stattfindenden Sportereignisse für Athleten mit Behinderung entwickelt. Heutzutage werden Wettkämpfe in 14 verschiedenen Sportarten, u.a. Rollstuhlbasketball, Eishockey, Schwimmen, Goalball und Tischtennis, für mehr als 2000 TeilnehmerInnen organisiert. Für weitere Informationen und Fotografien klicken Sie bitte hier:
MALMO OPEN 2007 SET 1 | SET 2
Natation Handisport Saint Malo Handisport Saint-Malo - Championnat de France des Régions
Vom 25. - 27. Januar hat in Saint-Malô, im Nordwesten Frankreichs, die diesjährige Championnat de France des Régions, die Franz. Regionsmeisterschaft für Sportlerinnen und Sportler mit Behinderung stattgefunden. Der Wettkampf wurde im Piscine de Naye, einem modernen Schwimmkomplex in der Nähe der historischen Altstadt ausgetragen. Für die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer war der Wettkampf ein weiterer großer Test vor den Paralympischen Spielen, welche im September in Beijing, China stattfinden werden. Für weitere Informationen und Fotografien klicken Sie bitte hier:
SAINT MALO 2008
Double Dutch Open 2008 Double Dutch Open 2008
Vom 18. bis 20.01.2008 haben in Deventer, etwa eine Zugstunde von Rotterdam entfernt, die diesjährigen Double Dutch Open stattgefunden. Zum wiederholten Male wurde der Wettkampf im Erholungskomplex "De Scheg" organisiert, welcher über verschiedenste rollstuhlzugängliche Sportanlagen unter einem Dach verfügt. Die Double Dutch Open, welche alle 2 Jahre unter Beteiligung von behinderten und nichtbehinderten Sportlerinnen und Sportlern aus ganz Europa ausgetragen werden, existieren bereits seit 10 Jahren. Als der Wettkampf 1993 von der Double Dutch Open Stiftung ins Leben gerufen wurde, war er ursprünglich als reiner Schwimmwettkampf geplant und wurde 1994 zum 1. Mal organisiert. Aufgrund des überwältigenden Erfolgs wurde der Wettkampf im Laufe der Jahre um die Sportarten Sitzvolleyball, Rollstuhlbasketball und Rollstuhltennis erweitert. Für weitere Informationen und Fotografien klicken Sie bitte hier:
DEVENTER 2008
IPC Alpine Skiing Abtenau Paralympic Skiing 2008 Abtenau
Fast 200 Weltklasse-Athleten mit Behinderung aus 18 Ländern haben vom 5. bis 11. Januar 2008 am IPC Weltcup in Abtenau, Österreich, teilgenommen. Das Zusammentreffen war das erste in einer Reihe von Wettkämpfen in diesem Jahr. Weitere finden in Frankreich, Korea und Japan statt. Für weitere Informationen und Fotografien klicken Sie bitte hier:
ABTENAU 2008
Benicarlo Short Course Swimming 2007 Natacion Adaptada Benicarlo
Am 15 und 16. Dezember 2007 haben sich in Benicarlo, in der Nähe von Valencia, Schwimmerinnen und Schwimmer zu den diesjährigen Spanischen Kurzbahnmeisterschaften für Athleten mit Behinderung getroffen. Die Wettkämpfe wurden vom Benicarlo Council und der Comunidad Valenciana Federation of Adapted Sports in Zusammenarbeit mit anderen spanischen Sportfederationen für Athleten mit Behinderung organisiert. Für weitere Informationen und Fotografien klicken Sie bitte hier:
BENICARLO 2008
Fußball für Beinamputierte - WM in Antalya Fußball WM der Beinamputierten, Antalya
Vom 11. bis zum 21. November hat in der südtürkischen Stadt Antalya die diesjährigen Amputee Fußball WM stattgefunden. Am letzen Wettkampftag schlug die Amputee Fußball- Mannschaft aus Usbekistan das Team aus Russland mit 2 : 1 und wurde neuer Weltmeister. An dem Wettkampf, der vom Türkischen Behindertensportbund und dem Türkischen Fußball Verband organisiert wurde, haben beinamputierte Fußballspieler aus der ganzen Welt teilgenommen. Für weitere Informationen und Fotografien klicken Sie bitte hier:
ANTALYA 2007 SET 1 | SET 2 | SET 3 | SET 4 | SET 5
Deutsche Kurzbahn Meinsterschaft Schwimmen der Behinderten Chemnitz DKM Schwimmen Chemnitz 2007
Am 17. und 18. November 2007 haben sich Schwimmerinnen und Schwimmer mit Behinderungen zu den diesjährigen Deutschen Kurzbahnmeisterschaften im Schwimmen getroffen. Der Wettkampf fand in der Schwimmhalle Am Südring in Chemnitz statt und wurde durch den Verein ASCOTA Chemnitz organisiet. Für weitere Informationen und Fotografien klicken Sie bitte hier:
CHEMNITZ 2007
Nordische Schwimmwettkämpfe der Behinderten Reykjavik, Island Nordische Schwimmwettkämpfe für Sportler mit Behinderung Reykjavik 2007
Am 26. und 27. Oktober haben sich Schwimmerinnen und Schwimmer mit Behinderungen zu den 2007 Nordischen Schwimmwettkämpfen getroffen. An den Wettkämpfen, die im neugebauten Sportkomplex von Reykjavik stattfanden, haben Sportlerinnen und Sportler aus Island, Schweden, Estland, Lettland, Finnland und den Faroe Inseln teilgenommen. Für weitere Informationen und Fotografien klicken Sie bitte hier:
REYKJAVIK 2007
Sitzvolleyball Kolkwitz Cottbus Sitzvolleyball Deutsche Meisterschaft Kolkwitz, Cottbus 2007
Am 13. und 14. Oktober haben in Kolkwitz, in der Nähe von Cottbus, die diesjährigen Deutschen Sitzvolleyball Meisterschaften für Athleten mit Behinderung stattgefunden. Nachdem das Team von Bayer Leverkusen den Meistertitel im vergangenen Jahr an Berlin I abgeben musste, konnte Bayer in diesem Jahr das Turnier knapp mit 3:2 für sich entscheiden und ist Deutscher Sitzvolleyball Meister 2007. Für weitere Informationen und Fotografien klicken Sie bitte hier:
KOLKWITZ 2007
Sitzvolleyball EM Sitzvolleyball Nyíregyháza 2007
Die ostungarische Stadt Nyíregyháza hat die diesjährigen Europameisterschaften im Sitzvolleyball ausgerichtet. Während des Wettkampfes, der vom 2. bis 8. September stattgefunden hat, haben Teams aus Bosnien und Herzegowina, Russland, der Ukraine, Kroatien, den Niederlanden, Deutschland , Großbritannien und weiteren Ländern teilgenommen. Zum wiederholten Male wurde Bosnien und Herzegowina Europameister bei den Herren, während die Mannschaft aus den Niederlanden die Goldmedaille bei den Damen erringen konnten. Für weitere Informationen und Fotografien klicken Sie bitte hier:
NYIREGYHAZA 2007 SET 1 | SET 2 | SET 3
Paralympic Day Brandenburger Tor Paralympic Day 2007 Berlin
Am 23. August haben tausende Berlinerinnen und Berliner sowie Gäste der Hautstadt den Paralympic Day 2007 miterlebt. Sie hatten die Chance einer Reihe von Paralympischen Wettkämpfen beizuwohnen, u.a. Weitsprung, Tischtennis, Biathlon, Rollstuhlfechten, Rollstuhlbasketball und Sitzvolleyball. Während eines Show-Wettkampfes im Rollstuhlbasketball bezwang die deutsche U22 Herrenauswahl Chinas Frauenmannschaft mit 54 zu 22, Bosnien und Herzogowina gewann gegen die deutsche Sitzvolleyball Mannschaft mit zwei zu einem Satz und Spanien gewann im Fußballspiel der Blinden gegen Deutschland. Für weitere Informationen und Fotografien klicken Sie bitte hier:
PARALYMPIC DAY 2007 BERLIN SET 1 | SET 2
Leichtathletik Singen IDM Leichtathletik der Behinderten 2007
Vom 20. bis 22. Juli haben sich die deutschen Topathleten im Bereich Behindertensport zu den Offenen Deutschen Meisterschaften der Leichathletik getroffen. Unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern waren auch zahlreiche Athleten aus Tunesien, Frankreich, den Vereinigten Arabischen Emiraten, den Niederlanden, Kanada und anderen Ländern. Einige der Sportler, die am Wettkampf in Singen teilgenommen haben, werden sich in Kürze erneut bei den IWAS World Wheelchair & Amputee Games in Taipeh treffen, welche vom 9. bis 19. September stattfinden. Für weitere Informationen und Fotografien klicken Sie bitte hier:
SINGEN 2007
Natacion adatada 2007 Zaragoza Schwimmen der Behinderten Zaragoza
Vom 7. bis 8. Juli haben die Spanischen Schwimmwettkämpfe für Athleten mit Behinderung stattgefunden. Die Wettkämpfe wurden in diesem Jahr in Zaragoza ausgetragen, wo auch die EXPO 2008 stattfinden wird. Für weitere Informationen und Fotografien klicken Sie bitte hier:
ZARAGOZA 2007 SET 1 | SET 2
Handisport athletisme Montbeliard Leichtathletik Montbeliard 2007
Am 22. und 23. Juni 2007 haben in Frankreich die Offenen Meisterschaften für Athleten mit Behinderungen stattgefunden. Unter den vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Wettkampfs, der im Jacky Boxberger Stadium in der südfranzösischen Stadt Monbeliard ausgetragen wurde, waren in diesem Jahr auch Sportler aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, die auch an weiteren europäischen Leichtathletikwettkämpfen in diesem Sommer teilnehmen werden.Für weitere Informationen und Fotografien klicken Sie bitte hier:
MONTBELIARD 2007 SET 1 | SET 2
IDM Schwimmen Berlin 2007 IDM Schwimmen Berlin 2007
Vom 24. bis zum 27. Mai 2007 haben 450 Schwimmerinnen und Schwimmer aus 28 Nationen an der IDM Schwimmen teilgenommen. Der Wettkampf, welcher zum achten Mal hintereinander in Berlin ausgetragen wurde, war eine weitere Gelegenheit sich auf die 2008 in Beijing stattfindenden Paralympischen Spiele vorzubereiten. Während der viertägigen Veranstaltung wurden 40 Welt- und 21 Europarekorde gebrochen. Kirsten Bruhn vom PSV Neumünster war die erfolgreichste Teilnehmerin mit Weltrekorden über 100m und 200m Brust sowie 200m Rücken. Für weitere Informationen und Fotografien klicken Sie bitte hier:
BERLIN 2007 SET 1 | SET 2
Offene Belgische Schwimmwettkaempfe 2007 Antwerp Behindertenschwimmen 2007
Am 12. und 13. Mai haben die Offenen Belgischen Paralympischen Schwimm-Wettkämpfe für Athleten mit Behinderung stattgefunden. Der Wettkampf, an dem neben den bekanntesten belgischen Schwimmerinnen und Schwimmern auch Athleten aus verschiedenen Ländern Europas und aus Kanada teilgenommen haben, wurde organisiert von der Vlaamse Liga Gehandicaptensport vzw and Wapper vzw. im ‘Wezenberg’ swimming pool in Antwerpen organisiert. Für weitere Informationen und Fotografien klicken Sie bitte hier:
ANTWERP 2007 SET 1 | SET 2
Hamburg Sitzvolleyball 2007 Hamburg Werner von Siemens 2007
Am 5. und 6. Mai 2007 haben sich Sitzvolleyballerinnen und Sitzvolleyballer wieder in Hamburg zum jährlich stattfindenden Werner von Siemens Cup getroffen. Der Cup, der ursprünglich 1989 vom Hamburger Team mit Hilfe der Siemens AG ins Leben gerufen wurde, hat sich inzwischen zu einem der Highlights der internationalen Sitzvolleyballszene entwickelt. So hat auch der diesjährige Wettkampf wieder Teams aus ganz Deutschland, den Niederlanden, Bosnien und zum ersten Mal aus England angelockt. Für weitere Informationen und Fotografien klicken Sie bitte hier:
HAMBURG 2007 SET 1 | SET 2
Bratislava Behindertenschwimmen 2007 Bratislava Schwimmen 2007
Am 28. und 29. April hat in Bratislava der 29. Slovakia Cup für Schwimmerinnen und Schwimmer mit Behinderung stattgefunden. Unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Wettkampfs, der im Palienky Pool im Osten von Bratislava ausgetragen wurde, waren u.a. auch Athleten aus Polen, der Tschechischen Republik, Ungarn, Kroatien, der Schweiz und Russland. Für weitere Informationen und Fotografien klicken Sie bitte hier:
BRATISLAVA 2007
Jerusalem Badminton Open 2007 Jerusalem Badminton Open 2007
Vom 22. bis 24. März haben die 7. Israelischen Offenen Badminton Wettkämpfe für Sportlerinnen und Sportler mit Behinderung stattgefunden. Etwa 100 Athleten und Begleiter kamen ins Beit Halochem Centre in Jerusalem, unter ihnen Badminton Spieler aus 8 Ländern in Europa, Asien und Südamerika. Die meisten der Athleten nehmen auch am Rishon Lizion Tournament teil, welches vom 27. bis 29. März stattfindet . Für weitere Informationen und Fotografien klicken Sie bitte hier:
JERUSALEM 2007 SET 1 | SET 2
Behindertenschwimmen Esbjerg 2007 Esbjerg Schwimmen für Behinderte 2007
Vom 9. - 11.3. haben in Esbjerg die diesjährigen Dänischen Offenen Schwimmwettkämpfe für Athleten mit Behinderung stattgefunden. Der Wettkampf war der erste größere Schwimmwettbewerb in diesem Jahr und der erste internationale Test seit den IPC Weltmeisterschaften in Durban, South Africa. Auch in diesem Jahr fand die Veranstaltung im fand im 1996 eröffneten Swommestadion Danmark statt, welches über einen 50 Meter-Pool mit 10 Bahnen verfügt.Für weitere Informationen und Fotografien klicken Sie bitte hier:
ESBJERG 2007 SET 1 | SET 2
Isny Oberstdorf Skiing Nordisch Welcup 2007 Oberstdorf, Isny 2007
Aufgrund frühlingshafter Temperaturen und fehlenden Schneefalls waren die Bedingungen zum Skilaufen nicht die besten für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des IPC Ski Weltcup Nordisch, die am 20.01. in Oberstdorf an den Start gingen. Dennoch konnte der Wettkampf, der ursprünglich in Isny stattfinden sollte und der zweite große IPC Ski-Wettkampf in diesem Jahr im Bereich Nordisch nach dem Crosscountry und Biathlon Lauf in Vuokatti, Finnland, ist, mit großer internationaler Beteiligung erfolgreich eröffnet werden. Für weitere Informationen und Fotografien klicken Sie bitte hier:
OBERSTDORF 2007 SET 1 | SET 2
DURBAN 2006 Durban IPC Schwimm WM 2006
Vom 2. bis 8.12. 2006 haben die IPC Schwimmweltmeisterschaften für Schwimmerinnen und Schwimmer mit Behinderung in Durban, Südafrika, stattgefunden. Etwa 550 Athleten aus 50 Ländern nahmen an den Wettkämpfen teil, die im King's Park Aquatic Centre ausgetragen wurden. Für weitere Informationen und Fotografien von der 2006 Swimm WM klicken Sie bitte hier:
DURBAN 2006 SET 1 | SET 2 | SET 3 | SET 4 | SET 5
STOCKHOLM GAMES 2006 Stockholm Games 2006
Seit dem vergangenen Jahr gibt es mit den in der Schwedischen Hauptstadt und ihrer näheren Umgebung abgehaltenen Stockhom Games ein weiteres internationales Turnier, während dessen Wettkämpfe für Athleten mit Behinderungen in verschiedenen Sportarten stattfinden, so u.a. im Schwimmen, Rollstuhlbasketball und Sledgehockey. Für weitere Informationen und Fotografien von den 2006 Stockholm Games klicken Sie bitte hier:
STOCKHOLM GAMES 2006 SET 1 | SET 2
SITZVOLLEYBALL BERLIN 2006 Sitzvolleyball DM Berlin 2006
Am 6. und 7. Oktober hat in Berlin die diesjährige Deutsche Sitzvolleyball Meisterschaft stattgefunden.
Nach mehrmaligen Versuchen in den vergangenen Jahren hat das Team "SV Berliner Brauereien" die Manschaft "TSV Bayer 04 Leverkusen" im entscheidenen Spiel bezwungen und ist neuer Deutscher Sitzvolleyball Meister. Für weitere Informationen und Fotografien vom Wettkampf klicken Sie bitte hier:
SIVOBA 2006 SET 1 | SET 2
BERLIN MARATHON 2006 Berlin Marathon 2006
Am 24. September 2006 hat der 33. Berlin Marathon stattgefunden. Fast 200 Handbiker sowie Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer waren auf der Straße des 17. Juni am Start.
Zum ersten Mal in der Geschichte des Berlin Marathons waren die Handbike Fahrer in der Überzahl. Für weitere Informationen und Fotografien vom Wettkampf klicken Sie bitte hier:
BERLIN MARATHON 2006
German Athletics 2006 DM Leichtathletik Leverkusen 2006
Die Internationale Deutsche Meisterschaft Leichtathletik für Sportlerinnen und Sportler mit Behinderung, die vom 26. bis 28. August in der Leverkusener Fritz-Jacobi-Anlage stattgefunden hat, war der letzte große Test vor dem größten Leichtathletik Sportereignis dieses Jahres, der IPC WM im September 2006 in Assen, in den Niederlanden. Unter den zahlreichen internationalen Teilnehmerinnen und Teilnehmern war nach einer zweijährigen Sperre auch der kanadische Topsprinter und Weltrekordhalter Earle Conner. Für weitere Informationen und Fotografien vom Wettkampf klicken Sie bitte hier:
LEVERKUSEN 2006 SET 1 | SET 2
German Table Tennis Open 2006 Wuppertal Tischtennis DM Wuppertal 2006
Die 1. Offenen Deutschen Meisterschaften im Tischtennis mit etwa 30 Sportlerinnen und Sportlern mit Behinderungen aus 6 Ländern haben im vergangenen Jahr in Wuppertal stattgefunden.
Der 1. Platz ging an Frankreich, Deutschland wurde zweiter und Belgien dritter. Knapp ein Jahr später haben etwa 10 mal soviel Athleten aus 37 Ländern an dem Turnier teilgenommen, das vom 16. bis zum 20. August in Wuppertals UNI HALLE ausgetragen wurde. Für weitere Informationen und Fotografien vom Wettkampf klicken Sie bitte hier:
WUPPERTAL 2006
Wheelchair Basketball World Championships Amsterdam 2006 WM Rollstuhlbasketball Amsterdam 2006
Vom 3. bis zum 16. Juli 2006 hat in der Nähe des Amsterdamer Schiphol Flughafens, das Gold Cup 2006 Turnier, die offizielle Weltmeisterschaft im Rollstuhlbasketball stattgefunden. Zwei Wochen lang trafen Teams aus der ganzen Welt aufeinander, unter ihnen die beiden Favoriten, USA und Kanada. Für weitere Informationen und Fotografien vom Wettkampf klicken Sie bitte hier:
AMSTERDAM 2006
Sitting and Standing Volleyball World Championships Roermond 2006 Roermond 2006
Vom 17. bis 25, Juni 2006 haben in Roermond, in den Niederlanden, die diesjährigen Weltmeisterschaften der Stand- und Sitzvolleyballer stattgefunden. Das Sportereignis wurde von der holländischen SPGN organisiert, einer Stiftung, die bereits seit über 20 Jahren ähnliche Veranstaltungen betreut. Für weitere Informationen und Fotografien vom Wettkampf klicken Sie bitte hier:
ROERMOND SET 1 | SET 2 | SET 3
German Swimming Open. Berlin 2006 Berlin IDM Schwimmen 2006
Vom 1. - 4. Juni haben mehr als 400 Schwimmerinnen und Schwimmer aus 25 Nationen an der IDM Schwimmen teilgenommen.
Der Wettkampf, welcher zum siebten Mal hintereinander in Berlin ausgetragen wurde, war der letzte grosse Test for der WM in Durban, Südafrika, im Dezember. Für weitere Informationen und Fotografien vom Wettkampf klicken Sie bitte hier:
BERLIN SET 1 | SET 2
Werner von Siemens Cup Sitting Volleyball Tournamen  Hamburg 2006 Paralympic Challenge Duderstadt 2006
Am 20.05.2006 hat sich die Elite des internationalen Behindertensports auf dem Gebiet der Leichtathletik in Duderstadt zur diesjährigen Paralympic Challenge getroffen. Der Wettkampf, der zum letzten Mal im Jahre 1999 als Paralympic Revival von der Otto Bock Firmengruppe veranstaltet wurde, ist seit langem ein fester Bestandteil im int. Wettkampfkalender. Für weitere Informationen und Fotografien vom Wettkampf klicken Sie bitte hier:
DUDERSTADT 2006 SET 1 | SET 2 | SET 3
Werner von Siemens Cup Sitting Volleyball Tournamen  Hamburg 2006 Sitzvolleyball Hamburg 2006
Am 6. und 7. Mai 2006 haben sich Sitzvolleyballerinnen und Sitzvolleyballer wieder in Hamburg zum jährlich stattfindenden Werner von Siemens Cup getroffen. Der Cup, der ursprünglich 1989 vom Hamburger Team mit Hilfe der Siemens AG ins Leben gerufen wurde, hat sich inzwischen zu einem der Highlights der internationalen Sitzvolleyballszene entwickelt. Für weitere Informationen und Fotografien vom Wettkampf klicken Sie bitte hier:
HAMBURG 2006
Danish Swimming Open Esbjerg 2006 Danish Open Swimming Esbjerg 2006
Vom 10. - 12.3. haben in Esbjerg die diesjährigen Dänischen Offenen Schwimmwettkämpfe für Athleten mit Behinderung stattgefunden. Der Wettkampf fand im 1996 eröffneten Swommestadion Danmark statt, welches über einen 50 Meter-Pool mit 10 Bahnen verfügt. Für weitere Informationen und Fotografien vom Wettkampf klicken Sie bitte hier:
ESBJERG 2006
Double Dutch Open, Deventer 2006 Double Dutch Open Deventer 2006
Vom 20. - 22.01.2006 haben in Deventer, etwa eine Zugstunde von Rotterdam entfernt, die 7. Double Dutch Open stattgefunden. Zum wiederholten Male wurde der Wettkampf im Erholungskomplex "De Scheg" organisiert, welcher über verschiedenste rollstuhlzugängliche Sportanlagen unter einem Dach verfügt. Für weitere Informationen und Fotografien vom Wettkampf klicken Sie bitte hier:
DEVENTER 2006 SET 1 | SET 2
French Winter Swimming Open ANGOULÊME 2006
Vom 13. -15.01.2006 haben in Angoulême, in der Nähe von Bordeaux, Schwimmerinnen und Schwimmer mit Behinderung aus ganz Frankreich, Belgien und der Schweiz an den Franz. Winter- Schwimmeisterschaften teilgenommen. Der Wettkampf fand unter exzellenten Bedingungen im Nautilis Zentrum statt, welches Teil der größten Naherholungsanlage im Norden der Stadt ist. Für weitere Informationen und Fotografien vom Wettkampf klicken Sie bitte hier:
ANGOULÊME 2006 SET 1 | SET 2
Asean Para Games 2005, Manila Philippines Para Games 2005
Vom 14. bis 20. Dezember 2005 haben die 3. Asean Para Games in Manila stattgefunden.
Thailand, welches die für 2007 geplanten nächsten Para Games ausrichten wird, gewann den Medaillenspiegel vor Vietnam und Malaysia.
Die Mehrzahl der einzelnen Sportwettkämpfe, an denen mehr als 1000 Athleten mit Behinderung aus 11 Ländern teilgenommen haben, wurden im historischen Rizal Memorial Sports Komplex im Zentrum von Manila ausgetragen. Für weitere Informationen und Fotografien vom Wettkampf klicken Sie bitte hier:
PARA GAMES SET 1 | SET 2 | SET 3
German Short Course Championships, Chemnitz DKM Schwimmen Chemnitz 2005
Am 26. und 27. November haben in Chemnitz die diesjährigen Deutschen Kurzbahnmeisterschaften für Schwimmerinnen und Schwimmer mit Behinderung stattgefunden. Nach Angaben der Veranstalter wurden während der Wettkkämpfe, die seit ihrem erfolgreichen Auftakt 2002 jährlich in der Schwimmhalle am Südring ausgetragen werden, mehrere Rekorde gebrochen, u.a. auch 8 Weltrekorde. Für weitere Informationen und Fotografien vom Wettkampf klicken Sie bitte hier:
CHEMNITZ 2005
World Championships in Sitting Volleyball Kamnik, Slovenia Sitzvolleyball Junioren WM Kamnik 2005
Dank des Engagements einer kleinen Gruppe von Organisatoren fanden vom 28.10. - 1.11.2005 in Kamnik, Slovenia, die ersten Junioren Weltmeisterschaften im Sitzvolleyball statt.
Drei Tage lang spielten Teams aus Bosnien und Herzegowina, dem Iran, Brasilien, Polen, Slowenien und Deutschland gegeneinander. Gewinner des Turniers und somit erster Sitzvolleyball Junioren Weltmeister wurde das Team aus dem Iran. Für weitere Informationen und Fotografien vom Wettkampf klicken Sie bitte hier:
KAMNIK SET 1 | SET 2
British Short Course Swimming Championships Sheffield Schwimmen der Behinderten 2005
Der bei Schwimmerinnen und Schwimmern mit Behinderung seit Jahren beliebte, moderne und leicht zugängliche Schwimmkomplex Ponds Forge im Zentrum von Sheffield, Großbritannien, war am 22. und 23. Oktober 2005 erneut Austragungsort für die diesjährigen Britischen Kurzbahnmeisterschaften im Schwimmen. Mehr als 200 Sportlerinnen und Sportler aus allen Teilen des Vereinigten Königreiches haben an den Wettkämpfen teilgenommen. Für weitere Informationen und Fotografien vom Wettkampf klicken Sie bitte hier:
SHEFFIELD 2005
Berlin Marathon 2005
Berlin Marathon 2005
Am 25. September 2005 hat der Berlin Marathon stattgefunden. Mehr als 200 Rollstuhlfahrer und Handbiker waren am Start. Bei den Frauen gewann die bekannte Schweizer Rollstuhlathletin Edith Hunkler in einer Zeit von 1:49:46. Ihr Landsmann Heinz Frei, der seinen 100. Sieg bei einem Marathonrennen feierte, wurde Erster bei den Männern in einer Zeit von 1:28:32. Für weitere Informationen und Fotografien vom Wettkampf klicken Sie bitte hier:
BERLIN MARATHON 2005
Berlin Athletics 2005 Berlin DM Leichtathletik 2005
Vom 12. - 14. August haben die diesjährigen Internationalen Offenen Deutschen Meisterschaften für Athleten mit Behinderung stattgefunden.
Mehr als 400 Athleten aus Deutschland, Österreich, Australien, Irland, Großbrittanien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Indien und anderen Ländern waren dazu in Berlin, wo die Wettkämpfe im Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion im Stadtbezirk Prenzlauer Berg stattgefunden haben. Für weitere Informationen und Fotografien vom Wettkampf klicken Sie bitte hier:
BERLIN ATHLETICS 2005
Belgian Open 2005 Rollstuhltennis Jambes 2005
Vom 15. bis 20. November haben die NEC Wheelchair Tennis Masters Amersfoort 2005 mit den 8 Weltbesten im Rollstuhltennis stattgefunden.
Der Wettkampf war der Höhepunkt der diesjährigen NEC Rollstuhltennis Tour, einem Sportereignis, das 1992 mit 11 internationalen Wettkämpfen seinen Ursprung fand und seitdem stetig an Popularität gewonnen hat. Zur 2005 NEC Rollstuhltennis Tour gehörten 118 Wettkämpfe in 32 Ländern, u.a. auch die Belgischen Offenen Meisterschaften, die vom 19. bis 24. Juli im Tennis Club Géronsart, Jambes/Namur stattfanden. Für weitere Informationen und Fotografien vom Wettkampf klicken Sie bitte hier:
JAMBES 2005
Spanish Open Cordoba Behindertensport Schwimmen Cordoba 2005
Vom 15. - 17. 07.2005 haben die diesjährigen Spanischen Open für Schwimmerinnen und Schwimmer mit Behinderung stattgefunden.
Athleten aus ganz Spanien und anderen südeuropäischen Ländern haben an den Wettkämpfen teilgenommen, die im Schwimmzentrum auf dem Campus der Universität von Cordoba veranstaltet wurden.. Für weitere Informationen und Fotografien vom Wettkampf klicken Sie bitte hier:
CORDOBA 2005 SET 1 | SET 2
European Championships in Sitting Volleyball, Leverkusen Sitzvolleyball EM 2005
Vom 21. bis 25. Juni 2005 fanden die Europameisterschaften im Sitzvolleyball statt. Zwölf Herren- und fünf Frauenmannschaften aus ganz Europa kämpften in der Wilhelm-Dopatka-Halle in Leverkusen um den Pokal. Europameister 2005 der Herren wurde das Team aus Bosnien-Herzegowina. Deutschland unterlag im spannenden Finalspiel mit 3:0. Bei den Damen gab es den erwarteten Favoritensieg der Niederländerinnen. Für weitere Informationen und Fotografien vom Wettkampf klicken Sie bitte hier:
SVB LEVERKUSEN 2005 SET 1 | SET 2
Paralympic World Cup Manchester Paralympic World Cup 2005
Mehr als 350 Athleten aus 49 Ländern haben vom 12. - 15. Mai 2005 am Paralympic World Cup in Manchester, England, teilgenommen.
Der World Cup wurde in folgenden Disziplinen ausgetragen: Leichtathletik, Schwimmen, Bahnrennen und Rollstuhlbasketball.
Bei den Leichtathletik Wettkämpfen waren Tanni Grey-Thompson, Chantal Petitclerc and Oscar Pistorius am erfolgreichsten. Alle drei Athleten gewannen jeweils zwei Goldmedaillen. Für weitere Informationen und Fotografien vom Wettkampf klicken Sie bitte hier:
MANCHESTER 2005 SET 1 | SET 2 | SET 3
Werner von Siemens Cup Sitting Volleyball Tournament Hamburg Hamburg 2005
Am 30. April und 1. Mai 2005 haben sich Sitzvolleyballerinnen und Sitzvolleyballer wieder in Hamburg zum jährlich stattfindenden Werner von Siemens Cup getroffen.
Der Cup, der ursprünglich 1989 vom Hamburger Team mit Hilfe der Siemens AG ins Leben gerufen wurde, hat sich inzwischen zu einem der Highlights der internationalen Sitzvolleyballszene entwickelt. Für weitere Informationen und Fotografien vom Wettkampf klicken Sie bitte hier:
HAMBURG SET 1 | SET 2
European Cup in Achenkirch, Austria Achenkirch 2005
Für die meisten Skiläufer mit Behinderung bedeutete der Europacup in Achenkirch, zu dem sich Skisportler aus aller Welt vom 7. bis zum 10. April im Skiresort Christlum oberhalb des Tiroler Achensees getroffen haben, das Ende der Ski-Saison 2004/05. Zum wiederholten Male war das Team aus Österreich insgesamt das erfolgreichste, mit 1700 Punkten Vorsprung vor den anderen teilnehmenden Nationen. Für weitere Informationen und Fotografien vom Wettkampf klicken Sie bitte hier:
ACHENKIRCH 2005
  Für Informationen und Fotografien von Sportereignissen vergangener Jahre besuchen Sie bitte direkt unsere TALBRONSTEIN.NET Seite. Klicken Sie dazu bitte HIER.
 
BILDERS

BESUCHEN SIE UNSERE TALBRONSTEIN.NET SITE MIT MEHR ALS 100 BILDERSETS MIT FOTOGRAFIEN VON DEN PARALYMPICS UND ANDEREN SPORTWETTKKÄMPFEN.

WE4SPORTS - HELFEN SIE MIT!

Deutsche Sitzvolleyball Frauenmannschaft - Photo Steffen Berk, TALBRONSTEIN.NET

WE4SPORTS - UNTERSTÜTZEN SIE DIESE DEUTSCHEN SITZVOLLEYBALLERINNEN IN IHREM WUNSCH SICH FÜR DIE PARALYMPICS 2008 IN BEIJING ZU QUALIFIZIEREN. KLICKEN SIE HIER FÜR MEHR INFOS!

Unterstützen Sie die Deutschen Sitzvolleyballerinnen. Klicken Sie hier!

Right-click and copy this URL to RSS READER TALBRONSTEIN.NET NEWS
MY AOL | MY YAHOO | GOOGLE | MY MSN
REGISTRIEREN SIE SICH FÜR UNSERE TALBRONSTEIN.NET NEWS MIT FOTOS UND INFOS VOM BEHINDERTENSPORT

EINFACH EMAIL ADRESSE EINTRAGEN + ANMELDEN KLICKEN. SIE ERHALTEN DANN EINE NACHRICHT, DIE SIE BITTE NOCH BESTÄTIGEN.

BEHINDERUNG BÜCHER

"SEXUALITÄT TROTZ(T) HANDICAP", "HANDICAPPED REISEN DEUTSCHLAND", "ICH LASS MICH NICHT BEHINDERN" - ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DIESE UND ANDERE AUSGEWÄHLTE TITEL ZUM THEMA LEBEN MIT BEHINDERUNG.

PARALYMPISCHE ATHLETEN

BESUCHEN SIE UNSER ARCHIV (IN ENGLISCHER SPRACHE) UND LESEN SIE EIN INTERVIEW MIT DEM BRITTISCHEN BEINAMPUTIERTEN LEICHTATHLETEN UND FUSSBALLSPIELER MICHAEL ISHIGUZO, ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DIE ROLLSTUHLSPORTLERIN EDITH HUNKLER UND BETHANY HAMILTON.

UP
© 1999 - 2008 STEFFEN BERK, TALBRONSTEIN.ORG | ALL RIGHTS RESERVED.
TALBRONSTEIN.NET PHOTOGRAPHS